Home

Morgen verkürzter Unterricht

Bielefeld, den 17.06.2021 13:00 Uhr

 

Liebe Eltern,

da auch für morgen hohe Temperaturen angesagt sind und sich die Klassenräume stark aufgeheißt haben, verkürzen wir den Unterricht am 18.06.2021:

Alle Kinder (auch OGS-Kinder!), bei denen im Schulplaner folgender Satz von einem Erziehungsberechtigten eingetragen ist, dürfen um 11.30 Uhr Hitzefrei machen und nach Hause gehen!

Bitte schreiben Sie auf:

Mein Kind   ….(Name)…. darf heute um 11.30 Uhr nach Hause gehen.

 Kinder, die diesen Eintrag im Schulplaner nicht haben, bleiben regulär in der Schule und OGS.

 

Viele Grüße

Jörn Sander

-Schulleiter-

Ausstellung von Bescheinigungen bei negativem Lolli-Test

Bielefeld, den 31.05.2021 10:00 Uhr

 

Liebe Eltern,

das MSB instrumentalisiert die Schulen und macht sie zu Testzentren.

Schülerinnen und Schüler haben ab Montag das Recht, eine Bescheinigung über einen negativen Befund des Lollitests von der Schule zu erhalten.

Kinder müssen dafür direkt nach der Durchführung des Tests bei der betreuenden Lehrkraft anmelden, dass sie eine Bescheinigung wollen.

Die Lehrkraft notiert dies (Name, Klasse, Datum Test) und gibt diese Information mit dem Pooltest im Schulbüro ab.

Wenn am Folgetag der Negativbefund morgens bei der Schulleitung vorliegt, erstellt unsere Sekretärin die Bescheinigung mit allen relevanten Daten und übergibst sie dem entsprechenden Kind in der Klasse. So ist es für den Komplett-Präsenzunterrichtsfall geregelt.

Die Anforderung der Bescheinigung durch Eltern per E-Mail oder telefonisch im Sekretariat oder bei den Lehrkräften wird an der Dreekerheide nicht akzeptiert.

Ausschließlich das Kind, dass den Test durchführt, kann die Ausstellung in Gang setzen!

 

Viele Grüße

Jörn Sander

-Schulleiter-

Ab Montag Unterricht für ALLE Kinder!

Die OGS startet wieder den regulären Betrieb!

Bielefeld, 29.05.21 8.30

 

Liebe Eltern,

ab Montag den 31.05.21 kommen wieder alle Kinder jeden Tag zur Schule! Den Stundenplan haben Sie von Ihrer Klassenleitung erhalten. Auch die OGS findet wieder regulär statt!

 

Es besteht weiterhin die Maskenpflicht!

 

Die Lolli-Tests (PCR-Coronatests) werden zweimal pro Woche durchgeführt. Wenn ihr Kind morgens in der Schule anwesend ist, besteht die Verpflichtung zum Test und die Anwesenheit gilt als Ihr Einverständnis für die Testung.

Sollte ein Sammelpool positiv sein, so melde ich mich bei Ihnen spätestens am folgenden Morgen. Erst nach einem solchen Anruf benötigen Sie die Testmaterialien, die jedes Kind in einem großen Briefumschlag mit nach Hause bekommt. Bitte schauen Sie sich den Informationsfilm auf der Seite des  Labors https://www.hdz-nrw.de/lolli-test an.

Alle Informationen zum Lolli-Test finden Sie auch weiter unten auf dieser Homepage.

 

Viele Grüße

Jörn Sander

– Schulleiter –

Neues Corona-Testverfahren in der Grundschule ab 10. Mai 2021

Informationen zum „Lolli-Test“

Bielefeld, den 07.05.21; 10.45

 

Liebe Eltern,

 

ab Montag werden andere Corona-Tests an allen Grundschulen in NRW durchgeführt. Der neue Test nennt sich „Lolli-Test“.

Die neuen Tests können alle Kinder in der Grundschule viel einfacher selbst durchführen. Die Tests sind für die Kinder sicherer.

Positiv getestete Kinder bleiben anonym.

Jedes Kind testet sich mindestens zweimal pro Woche in der Schule. Die Kinder werden dabei von Erwachsenen beaufsichtigt. Die Benutzung des Lolli-Tests ist einfach. Grundschulkinder können das.

Hier gibt es Erklärvideos:

Animiertes Erklärvideo zum Lolli-Test | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

Erklärvideo zum Lolli-Test mit André Gatzke | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

Erklärvideo in anderen Sprachen:

https://interkulturelles-bielefeld.de/wp-content/uploads/2021/05/MSB_Videos_Lolli-Test_mehrsprachig.pdf

 

 

Jedes Kind lutscht 30 Sekunden lang auf einem Wattestäbchen. Alle Wattestäbchen der Lerngruppe/Notbetreuungsgruppe werden in eine Sammelbox gesteckt. Diese anonyme Sammelprobe (man nennt diese Sammelprobe „Pool“) wird noch am selben Tag in einem Labor nach der PCR-Methode ausgewertet.

Diese Methode liefert ein sehr genaues Testergebnis! Mit dieser Methode kann viel genauer, früher und schneller eine Coronainfektion festgestellt werden.

 

  • Was passiert, wenn eine Pool-Testung negativ ist?

Das ist wahrscheinlich meistens so. Kein Kind der getesteten Gruppe (Pool) ist Corona-positiv. Es gibt dann keine Meldung von der Schule an die Eltern. Alle getesteten Kinder dürfen am nächsten Tag wieder zur Schule kommen.

 

  • Was passiert, wenn eine Pool-Testung positiv ist?

Mindestens ein Kind der Pool-Gruppe ist Corona-positiv!

Das Labor meldet das an die Schule. Die Schule informiert sofort die Eltern der Kinder per E-Mail oder telefonisch.

Die Eltern werden in der Zeit von 14:00 Uhr bis spätestens um 7:00 Uhr am nächsten Morgen informiert.

Wenn Eltern diese Information erhalten, muss zu Hause sofort ein Einzeltest mit dem Kind durchgeführt werden. Für diesen Einzeltest bekommt jedes Kind einen Umschlag mit dem Einzeltest mit nach Hause.

Benutzen Sie bitte diesen Einzeltest nur, wenn Sie von der Schule dazu aufgefordert werden!

Hier ist ein Erklärvideo für die Durchführung des Einzeltests.

https://www.hdz-nrw.de/lolli-test

Der Einzeltest muss morgens zwischen 07:30 und 08:30 Uhr in der Schule abgegeben werden.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Einzeltest haben, müssen Sie zum Hausarzt oder zum Kinderarzt gehen.

 

Ergebnis vom Einzeltest:

Die Eltern holen sich das Testergebnis vom Einzeltest mit einer App ab. Wie man die App bekommt, steht auf der Beschreibung vom Einzeltest und im Erklärvideo.

Das Gesundheitsamt informiert die Eltern!

Ein Corona-positives Kind ist sofort in Quarantäne!

Alle Familienmitglieder, die zusammen wohnen, sind auch in Quarantäne!

Das Gesundheitsamt informiert die Eltern!

Das Corona-positive Kind darf erst wieder zur Schule kommen, wenn die Eltern einen Corona-negativen Test vorlegen können.

 

Weitere Informationen zu dem Lolli-Test finden Sie auf den Seiten des Ministerium: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

 

Dieser einfache und schnelle Test hilft die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Den Eltern und Kindern gibt der Test Sicherheit für das Lernen in der Schule. Durch das regelmäßige Testen gibt es hoffentlich schnell wieder Unterricht in der Schule.

Für Ihre weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jörn Sander

-Schulleiter-

Anmeldung OGS-Sommerferienangebote

Bielefeld, 27.04.2021 um 16.20 Uhr

 

Liebe OGS- und VüM-Eltern,

ab Montag, den 03.05.21, 17:00 Uhr, können Sie Ihre Kinder online für die OGS-Ferienangebote der Stadt Bielefeld anmelden:

www.ogs-ferienangebote-bielefeld.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Wagner/Stadt Bielefeld: 0521-32933633

oder an die OGS-Leitung Frau Papadopoulos: 05206-8503

Sommer-Ferienspiele in Jöllenbeck: Anmeldung erforderlich!

Bielefeld, 17.02.2021

Liebe Eltern,
das Bezirksamt Jöllenbeck bietet Ferienspiele in den Sommerferien an.

Hier können Sie den Flyer mit den Informationen zu den Ferienspielen herunterladen:

https://dreekerheide.de/wp-content/uploads/2021/02/Flyer-Ferienspiele-2021-beidseitig.pdf

Nutzung MS-Teams

Bielefeld, 19.01.2021 17:15 Uhr

 

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, wenn ihr Kind mit MS-Teams arbeitet, dass Sie als Eltern umfänglich verantwortlich für die regelkonforme Nutzung des Programms sind.

Stellen Sie sicher, dass Absprachen und Vorgaben der Organisatoren eingehalten werden und sich Ihr Kind an Kommunikationsstrukturen hält, die von Achtung, Respekt und Wertschätzung geprägt sind.

Viele Grüße

Jörn Sander
-Schulleiter-

Soll ich mein Kind in die Schule schicken?

Bielefeld Jöllenbeck, 02.09.2020 14:00 Uhr

Entscheidungshilfe des MSB bei Erkrankungen von Kindern:

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild, (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

(M. Richter, Staatssekretär im MSB NRW)

Auf den Spuren Picassos

x

In einem abwechslungsreichen Kunstprojekt ging es bei der 2a rund um den berühmten Künstler Pablo Picasso. Im Mittelpunkt stand dabei seine Friedenstaube. So wurden an den Projekttagen Tauben gezeichnet, Druckplatten mit Taubenmotiven erstellt und schließlich Tauben aus Ton geformt. Unsere Nachwuchskünstler und ihre gelungenen Werke könnt ihr hier bewundern: Vielleicht hast du nun auch Lust […]

WEITERLESEN

Tierisch was los in der Dreekerheide

x

So ruhig und glatt liegt er da, der Schnee. Endlich ist er da und sieht wunderschön aus! Aber stopp! Was ist denn das? Hast du es auch gesehen? Da sind ganz viele Spuren im Schnee! Vielleicht erkennst du, wer heimlich, still und leise auf dem Schulhof “gespielt“ hat? Siehst du bei dir zuhause auch solche […]

WEITERLESEN

Bewegungsideen

x

WEITERLESEN

Das Kinder-Kunst-Museum zu Gast in der Dreekerheide

x

WEITERLESEN

Projektwoche Naturwissenschaften und Digitalisierung

x

WEITERLESEN

Vorlesetag

x

WEITERLESEN